WC Frisch

Zehn tolle Ideen zur Verschönerung Ihres Badezimmers

Ihrem Badezimmer einen tollen neuen Look zu verpassen, ist ganz einfach.

Das Badezimmer ist zwar einer der kompliziertesten Räume, wenn es um eine komplette Renovierung geht, doch kein Raum eignet sich besser für kleine Schönheitskorrekturen. Es ist nicht nötig, viel Geld für neue Fliesen, neue Waschbecken oder neue Toiletten auszugeben. Sie können Ihrem Bad kostengünstig einen tollen neuen Look verpassen.

1. Duschvorhänge

Das einfachste Mittel, um aus einem öden Bad ein schickes Bad zu machen, sind bunte Duschvorhänge. Mit dem simplen Kauf eines auffälligen Duschvorhangs können Sie Ihrem Bad einen eigenen Stil geben. Farbenfrohe Duschvorhänge sind besonders effektiv in komplett weißen oder kleinen, dunklen Badezimmern. Das Angebot auf Online-Portalen ist unendlich groß, sie können eigene Muster entwerfen oder die Vorhänge mit Ihren Fotos bedrucken lassen. Für die schönsten Ergebnisse empfehlen wir aber klassische Duschvorhänge. Zum Beispiel:

  • einfarbig (kräftige Farbe)
  • Pflanzen- oder Natur-Motive
  • schicke durchgängige Muster

Bei Duschvorhängen ist weniger manchmal mehr, vermeiden Sie also zu extravagante Exemplare. Unterwasser-Szenen oder Ihre Lieblings-Zeichentrickfiguren aus Disney-Filmen lassen Sie lieber im Regal.

Im Handumdrehen mehr Farbe im Bad.

2. Teppiche

Ein Teppich kann wie ein Duschvorhang den Stil Ihres Badezimmers auf markante Art verändern. Teppiche an der Wand oder auf dem Boden sind ein ungewöhnliches, aber einfaches Mittel, um Ihrem Bad Farbe und ein schickes Muster zu verleihen. Doch Verschleiß und Hygiene können bei Teppichen in feuchten Räumen zum Problem werden. Wir empfehlen also strapazierfähige Materialien, die nicht schimmeln. Frottee-Teppiche oder Matten aus wasserfestem Material eignen sich hier besonders gut. Eine Bambus-Matte, zum Beispiel, überlebt garantiert in jedem Bad. Obwohl Teppiche zu den verschiedensten Raum-Typen passen, sollten sie mit der restlichen Einrichtung abgestimmt werden. Wählen Sie also zuerst einen Teppich und danach die passenden Deko-Objekte.

Teppiche können einen Raum verändern.

3. Bunte Wände und Tapeten

Renovierung ist ein großes böses Wort, das sich teuer anhört. Doch es genügt schon, eine Wand ganz oder teilweise neu zu streichen oder zu tapezieren, um verblüffende Ergebnisse zu erzielen. Folgende Ideen für Wände und Muster können Wunder wirken:

Streifen. Ein bunter Streifen kann ein eintöniges Bad mit Leben erfüllen. Dies mit Pinsel und Farbe eigenhändig hinzubekommen, ist ziemlich kompliziert, darum empfehlen wir einen Wand-Sticker, den Sie in jedem gut sortierten Baumarkt kaufen können.

Bunte Wandfarbe. Kleine Nischen mit Farbe zu füllen, ist einfach. Wählen Sie eine kräftige Farbe, die irgendwo im Bad vertreten ist (zum Beispiel auf dem Duschvorhang oder der Badematte), kaufen Sie diese Farbe und streichen Sie damit einen kleinen Bereich des Raumes. Das kann eine ganze Wand oder ein natürlich begrenzter Bereich einer Wand sein (zum Beispiel eine Nische für einen Heizkörper usw.).

Markante Tapete. Wie kräftige Wandfarben können auch auffällige Deko-Tapeten schon auf kleinen Flächen eine große Wirkung erzielen. Die Auswahl an schönen Tapeten ist groß, gönnen Sie sich doch etwas Edles oder ein königliches Muster.

Bunte Flächen in Ihrem Bad.

4. Spiegel

Jedes Badezimmer braucht einen Spiegel und jeder Spiegel kann ein Badezimmer verschönern. Spiegel geben dem Raum Helligkeit und Tiefe, und wenn Sie den Richtigen wählen, sogar Eleganz. Machen Sie das Beste aus dieser Gelegenheit und wählen Sie einen Spiegel mit Charakter. Hängen Sie nicht einfach ein billiges Stück Glas ohne Rahmen an die Wand. Wählen Sie einen auffälligen Rahmen und lassen Sie Ihren Spiegel glänzen.

Spieglein, Spieglein.

5. Buntes Glas

Buntes Glas erzeugt das perfekte Ambiente für Räume, in denen Wasser fließt – wie Ihr Badezimmer. Ein schimmerndes, funkelndes Farbenspiel belebt Ihre Wände. Bunte Lichtstrahlen fallen durch Ihr Fenster ein und wärmen Sie an kalten, sonnigen Tagen. Dieser Effekt lässt sich auf viele Arten erzielen. Manche davon teuer, manche weniger teuer. Lampenschirme aus Buntglas und Blei (im türkischen Stil) erzeugen eine exotische Raumatmosphäre. Wenn Ihnen buntes Glas gefällt, Sie aber keine neuen Fenster einbauen möchten, empfehlen wir alternativ bunte Plastikfolien, die Sie mit demselben schönen Effekt auf Ihre Fenster kleben können (auch als Sichtschutz für mehr Privatsphäre geeignet).

Buntglas für Badezimmer mit spiritueller Note.

6. Kunst

Ein Kunstwerk in einem Badezimmer erwartet wohl niemand, doch das macht die Idee noch viel interessanter. Überraschen Sie Ihre WC-Gäste mit einem Rembrandt oder Van Gogh. Natürlich kein Original! Aber ein gerahmter Druck verleiht dem Raum einen außergewöhnlichen Touch.

Kunst auf dem Lokus.

7. Nippes und Souvenirs

Das Bad ist der ideale Ort, um Nippes, Souvenirs und Ziergegenstände zu präsentieren. Begeistern Sie das Publikum mit Ihrem Krimskrams. Ob an der Wand oder auf einem Regal, mit dem richtigen Objekt als Blickfang erzeugen Sie eine lockere Atmosphäre für Ihre Gäste und Sie selbst, die perfekt zu diesem Ort der Entspannung passt.

Nippes und Souvenirs im Badezimmer.

8. Souvenirs vom Strand

Das Thema Meer und Strand erinnert uns an Urlaub und eignet sich perfekt als Badezimmer-Motto. Es lässt sich sehr simpel mit kleinen Deko-Objekten umsetzen. Und das Beste daran: Sie können dazu Ihre eigenen Mitbringsel aus den Souvenirläden und Strandspaziergängen Ihrer Strandurlaube verwenden. Meeresmuscheln, Schalen mit Kieselsteinen, Spiegel in nautischem Design (z. B. Bullauge) – bunte Erinnerungsstücke, die jedes Bad beleben.

Strand-Souvenirs.

9. Türknäufe und Türgriffe

In immer mehr Baumärkten werden dekorative Griffe für Schränke, Schubladen und Türen angeboten. Sie sind günstig, einfach anzubringen und können einen überraschenden Effekt auf das Ambiente Ihres Badezimmers haben. Suchen Sie sich eine Handvoll aus und experimentieren Sie, wo im Bad sie am besten zur Geltung kommen.

Dekorativer Türknauf.

10. Vasen, Gläser und Schalen

Vasen, Gläser und Schalen dürfen zur Dekoration und Aufbewahrung in keinem Bad fehlen. Angesichts der Eintönigkeit vieler moderner Badezimmer kann eine clevere Farbwahl bei kleinen Accessoires einen großen Unterschied machen. Besonders groß ist der Effekt, wenn Sie ein Thema oder eine Farbe wählen, die in mehreren Objekten vertreten ist. Das allein kann Ihr Bad schon grundlegend verändern.

Vasen und Schalen.

Gestalten Sie Ihr Badezimmer wieder schön - Zeit für ein Umstyling. Mit diesen zehn einfachen Tipps erzielen Sie mit wenig Aufwand große Wirkung.