Toilette kaufen: Worauf sollten Sie achten?

Egal, wie robust eine Toilette ist, irgendwann muss auch sie erneuert werden. Sie möchten ein neues WC kaufen, sind sich aber nicht sicher, worauf Sie dabei achten sollten? Ob Tief- oder Flachspüler, mit Aufsatz- oder Wandspülkasten, als Stand- oder Wand-Toilette – unsere Tipps helfen Ihnen dabei, die richtige Wahl zu treffen.

Man choosing a new toilet in construction store. Variety of sanitary ware in hardware shop. Home improvement store; Shutterstock ID 1593518083; po: 4575858973; job: 335529685-220831-212252; client: Design Cube_Adeel Ansari; s:

Wie soll das WC montiert werden?

Die erste Entscheidung, die Sie vor dem Neukauf treffen müssen, betrifft die Montage der neuen Toilette. Soll sie an der Wand montiert werden (Wand-WC) oder am Boden stehen (Stand-WC)? Die Entscheidung wird Ihnen durch die baulichen Gegebenheiten Ihres Bads häufig schon abgenommen. Wenn das Abflussrohr in Ihrem Bad in die Wand verläuft, dann können Sie je nach Vorliebe zwischen Wand- und Stand-WC wählen. Hat das Abflussrohr allerdings einen senkechten Abgang, verläuft also senkrecht in den Boden, kommt im Grunde nur ein Stand-WC infrage.

Welchen Spülkasten soll die Toilette haben?

Bei der Frage „Toilette kaufen – worauf achten?“ kommt zwangsläufig auch die Frage nach dem Spülkasten auf. Hier haben Sie die Wahl zwischen drei unterschiedlichen Varianten:

  • Wandspülkasten: Besteht in der Regel aus Kunststoff und wird an der Wand befestigt. Ein Wandspülkasten hat den Vorteil, dass er besonders leicht zu montieren ist.
  • Aufsatzspülkasten: Ist vor der Wand auf der Toilette selbst befestigt. Aufsatzspülkasten bestehen in der Regel aus Keramik und ergeben durch ihre WC-Becken-Optik ein besonders stimmiges Bild.
  • Unterputzspülkasten: Bei dieser eleganten Variante verbirgt sich der Spülkasten hinter der Wand. Mit solch einem Exemplar sparen Sie nicht nur Platz, sondern auch Zeit bei der Reinigung des Spülkastens.

Welche Innenform soll die Toilettenschüssel haben? 

Auch bei der Innenform der Toilettenschüssel gibt es einige Unterschiede – die man auf den ersten Blick nicht immer gleich erkennt.

  • Bei einem Flachspüler gibt es im Inneren eine Art kleine Stufe, wo zunächst alle Ausscheidungen landen, bevor sie durch Spülen ins Abflussloch gelangen. Diese „Zwischenstation“ minimiert die Spritzgefahr.
  • Bei einem Tiefspüler dagegen landet direkt alles im Abflussloch, was einen geringeren Reinigungsaufwand und eine geringere Geruchsentwicklung bedeutet – aber auch eine höhere Spritzgefahr mit sich bringt.

WC mit oder ohne Beschichtung?

Die Reinigung der Toilette gehört wohl zu den unbeliebtesten Aufgaben im Haushalt. Sie können sie sich enorm erleichtern, wenn Sie sich für eine Toilette mit Beschichtung entscheiden. Beschichtete Keramik ist besonders beliebt, da Kalk und Schmutz daran deutlich schlechter haften bleiben. Toiletten mit Beschichtung lassen sich also schneller reinigen und bleiben zudem länger sauber.

Unser Tipp: Mit WC-Steinen zum Einhängen wie  WC FRISCH Brilliant Gel oder WC FRISCH Kraft-Aktiv bleibt Ihre neue Toilette noch länger sauber und frisch.

Neuen WC-Sitz kaufen: Worauf achten?

Sie möchten zu Ihrem neuen WC auch gleich einen neuen Sitz kaufen? Wie verraten Ihnen, worauf Sie dabei achten sollten.

  • Sowohl die Form als auch die Größe des Sitzes sollte zur WC-Keramik passen. Also unbedingt vorher die Länge, Breite und Abstand der Bohrlöcher zueinander ausmessen.
  • Denken Sie beim Kauf auch an die richtige Befestigung, die zur Toilette passen muss.
  • Entscheiden Sie sich für hochwertige Materialien: Zu den Klassikern gehören WC-Sitze aus Kunststoff wie Thermoplast, Duroplast oder Polyresin. Dank ihrer antibakteriellen Beschichtung gelten sie als besonders hygienisch. WC-Sitze aus Holz, die in der Regel ebenfalls über eine Beschichtung verfügen, sind dagegen deutlich robuster und bieten besonders hohen Sitzkomfort.

Was das Design der neuen Toilette und des neuen WC-Sitzes angeht, so entscheidet ausschließlich Ihr persönlicher Geschmack. Die kleine Umbaumaßnahme können Sie übrigens ideal dazu nutzen, das stille Örtchen ein wenig aufzuwerten. Wie aus Ihrer Toilette ein schönes Örtchen wird, verrät Ihnen Frag Team Clean.

Weitere Beiträge